Greving

Kirchengemeinde Schwanewede

Unseren aktuellen Termine

  • 5. Oktober, 10 Uhr: Gottesdienst zum Erntedankfest
  • 7. Oktober, 19 Uhr: Eine-Welt-Abend
  • 11. Oktober, 10 Uhr: Kindergottesdienst: Den Kirchenmäusen auf der Spur.
  • 15. Oktober, 15 Uhr: Kreisfrauentreffen im Fährhaus Farge

Warum „Fairer Handel“ in unserer Gemeinde?

www.utamtsi.com
Einmal im Monat werden fair gehandelte Produkte aus vielen Ländern der Welt nach dem Gottesdienst im Küsterhaus angeboten.
Was kann dieser Verkauf bewirken?
Wenn Sie zum Beispiel eine Packung Kaffee aus Fairem Handel kaufen, können Sie sicher sein,
  • dass Sie Kleinbauern einer bestimmten Genossenschaft unterstützen,
  • dass diese einen gerechteren Lohn für Ihre schwere Arbeit bekommen,
  • dass sie nicht mehr unter dem ständigen Druck eines Großhändlers leben
  • dass ihre Kinder auch eine Schule besuchen können.
Wie sich das Leben in einem Dorf in Kamerun verändert und „entwickelt“ hat, seitdem die Kaffee-Bauern nicht mehr an einen Großhändler abliefern, sondern als Genossenschaft Partner der Lilienthaler Kaffee-Rösterei  Utamtsi sind, zeigt ein Film, der am Dienstag, dem 07. Oktober um 19:00 Uhr im Gemeindehaus an der Ostlandstraße gezeigt wird. Er dokumentiert, wie auch mit kleinen Schritten wichtige Veränderungen in Gang kommen können. Vertreter der Kaffee-Rösterei werden an diesem Abend von ihrer Arbeit mit den Menschen in Kamerun, vom Kaffee-rösten in Lilienthal im Niels Stensen-Haus berichten.
Mehr Infos: www.utamtsi.com
 
Kirche mit Kindern

Kindergottesdienst
„Den Kirchenmäusen auf der Spur…“

Samstag, 11. Oktober 2014, 10.00 – 12.00 Uhr
in der St. Johannes-Kirche am „Damm“
 
Unter dem Motto "Den Kirchenmäusen auf der Spur" möchte das Kindergottesdienst-Team mit den Mädchen und Jungen die Kirche erkunden und als Gottesdienstraum kennen lernen. Lieder, biblische Geschichten und ein Bastelangebot gehören ebenfalls dazu.
Alle interessierten  Kinder sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf Euch!
Sabine Schreiber, Britta Nestler, Karina Gley, Annemieke Haensgen , Diakonin Britta Helterhoff.

Einladung zum Kreisfrauentreffen 2014

Christina Maderthoner  / pixelio.de

"Du erquickest meine Seele!" ... in aller Munde - Thema Burn out

Die Kreisfrauenbeauftragten laden herzlich ein am 15. Oktober um 15 Uhr zum Kreisfraunetreffen ins Fährhaus in Frage ein.
Als Referentin ist Frau Susanne Decker-Michalik eingeladen.
Es wird auch Zeit sein, sich zu unterhalten, bei Kaffee und Kuchen auf die Weser zu schauen und der Musik des Flötenensembles St. Johannes, Ritterhude zu lauschen.
Anmeldungen bitte über die Kreisbeauftragte (Brigitte Virnich) oder über das Gemeindebüro.

Dass kein Name verloren geht...

Gedenkstein des Urnenfeldes
... ist uns nach christlichem Verständnis von Sterben und Tod ganz wichtig. Trauer braucht einen Ort. Deshalb hat der Kirchenvorstand beschlossen auf dem Friedhof an der Kirche ein Gemeinschaftsfeld für  Urnenbestattungen anzulegen. Wir wollen keine Anonymität, sondern einen würdevollen Ort zum  Gedenken in einem ruhigen Umfeld. Kränze und Blumen finden ihren Platz an den Stelen. Die Stelen bestehen aus einzelnen „Anröchter Dolomit“-Platten. Jede Platte wird Vor und Nachnamen eines Verstorbenen tragen. So werden die Stelen mit der Zeit in die Höhe wachsen. Den Abschluss eines jeden Jahres bildet eine Platte mit eingravierter Jahreszahl. Angehörige haben keine Verpflichtung zur Pflege und die Kosten sind vergleichsweise überschaubar.
Weitere Informationen zu unseren Friedhöfen finden Sie hier...
 
 
 

Kirchenbüro

Öffnungszeiten:
dienstag bis donnerstag 9 bis 11 Uhr

Frau Martina Becker

Martina Becker

Tel.: 04209 871

Friedhofsverwaltung

Öffnungszeiten:
montags und freitags 9 bis 11 Uhr
donnerstags 16 bis 18 Uhr

Frau Brigitte Virnich

BrigitteVirnich

Tel.: 04209 1638