Greving

Kirchengemeinde Schwanewede

Unseren aktuellen Termine

  • 4. Februar: Das aktuelle Thema - Bestattungskultur in Schwanewede – Vortrag über die Bestattungsarten und -kosten auf den beiden kirchlichen Friedhöfen
  • 14. Februar: Kindergottesdienst
  • 21. Februar: Konzert des Duo Colla Parte zu Gunsten der Stiftung Pro Juventute
  • 22. Februrar: Sonntag unter dem Motto: Wir sind Gemeinde
  • 27. Februar bis 1. März: Tagung in Hermannsburg
  • 4. März: Das aktuelle Thema - "Inklusion - Pflicht oder Kür?" – Eine Aufgabe nicht nur für die Schule.

 

Wir sind Gemeinde

Gemeinschaft Hajo Rebers_pixelio.de
Wir laden alle Schwanewede Gemeindeglieder herzlich ein
zum Sonntag unter dem Motto „Wir sind Gemeinde“
 
am 22. Februar ab 10 Uhr

in das St Christophorus-Gemeindehaus, Ostlandstr. 36 in Schwanewede.
Der Sonntag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst.
Anschließend haben Sie Gelegenheit, die einzelnen Gruppen, Chöre
und Kreise unserer Gemeinde kennen zu lernen.
Für einen kleinen Imbiss und Angebote für kleinere und größere Kinder ist gesorgt.
Die Erwachsenen können ihr Wissen bei einem Quiz über Schwanewede testen.
 
 

Konzert zu Gunsten der Stiftung Pro Juventute

Duo Colla Parte
 Herzliche Einladung zum Konzert
des Duo Colla Parte
am 21. Februar 2015 um 17 Uhr
in der St. Johannes-Kirche in Schwanewede.
 

 Es werden Werke für Violine und Orgel u.a. von Telemann, Rheinberger und Jensen erklingen und meditative Texte vorgetragen.

Das 2011 gegründete Duo Colla Parte besteht aus Viola Sumire Wallbrecht und Martin Frölich.
Sie spielen an diesem Tag zugunsten der Kinder- und Jugend-Stiftung Pro Juventute.

Der Eintritt ist frei – es wird um eine Spende gebeten.
 

Angebote für Kinder

Kirche mit Kindern

In unserer Gemeinde findet sich in jedem Monat ewtas für die "Kleinen". Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Termine der Kirche für Kinder.

Schweden-Freizeit 2015

Auch in 2015 wird wieder einer Gruppe Jugendlicher nach Schweden fahren.

Hast du auch Lust, mitzufahren? Weitere Infos gibt es hier...

Dass kein Name verloren geht...

Gedenkstein des Urnenfeldes
... ist uns nach christlichem Verständnis von Sterben und Tod ganz wichtig. Trauer braucht einen Ort. Deshalb hat der Kirchenvorstand beschlossen auf dem Friedhof an der Kirche ein Gemeinschaftsfeld für  Urnenbestattungen anzulegen. Wir wollen keine Anonymität, sondern einen würdevollen Ort zum  Gedenken in einem ruhigen Umfeld. Kränze und Blumen finden ihren Platz an den Stelen. Die Stelen bestehen aus einzelnen „Anröchter Dolomit“-Platten. Jede Platte wird Vor und Nachnamen eines Verstorbenen tragen. So werden die Stelen mit der Zeit in die Höhe wachsen. Den Abschluss eines jeden Jahres bildet eine Platte mit eingravierter Jahreszahl. Angehörige haben keine Verpflichtung zur Pflege und die Kosten sind vergleichsweise überschaubar.
Weitere Informationen zu unseren Friedhöfen finden Sie hier...
 
 
 

Kirchenbüro

Öffnungszeiten:
dienstag bis donnerstag 9 bis 11 Uhr

Frau Martina Becker

Martina Becker

Tel.: 04209 871

Friedhofsverwaltung

Öffnungszeiten:
montags und freitags 9 bis 11 Uhr
donnerstags 16 bis 18 Uhr

Frau Brigitte Virnich

BrigitteVirnich

Tel.: 04209 1638