Greving

Kirchengemeinde Schwanewede

Unseren aktuellen Termine

  • 2. bis 17. August: Jugendfreizeit Schweden
  • 21. August: Tagesfahrt nach Magdeburg
  • 3. September: Das aktuelle Thema: Die 12 Demutsstufen nach Benedikt von Nursia
  • 20. Septmeber: Kinderbibeltag Taufe
  • 21. September: Tauffest

Tauffest in unserer Gemeinde

Angelika Wolter  / pixelio.de
Herzlich Willkommen!
Das können wir jedes Mal sagen, wenn wir einen Menschen - egal ob noch ganz klein oder schon erwachsen - in unserer Gemeinde taufen.

In diesem Jahr soll die Taufe in unserer St. Johannes Gemeinde ein Wochenende gewidmet werden. Startschuss ist am Samstag, 20. September von 10 bis 14 Uhr der Kinderbibeltag zum Thema Taufe. Am Sonntag, 21. September, feiern wir dann ein Tauffest. Dies beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst im Gemeindehaus in der Ostlandstraße. In diesem Gottesdienst können Kinder, Jugendliche und Erwachsene getauft werden. Außerdem wird es eine Tauferinnerung für bereits getaufte Kinder geben.

Im Anschluss an den Gottesdienst wollen wir die Taufen gemeinsam mit einem Familienfest feiern. Für die Kinder und Familien wird es Spiele und Aktionen geben und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wenn Sie Interesse an einer Taufe in diesem besonderen Gottesdienst haben, melden Sie sich gern im Kirchenbüro (04209-871) oder bei Pastorin Christina Riegert (04793 7790294).
 

Sie sind eingeladen zur Tagesfahrt nach Magdeburg am 21. August 2014

luise  / pixelio.de
Folgendes steht auf dem Programm:
  • Domführung mit qualifiziertem Reiseleiter
  • Stadtbummel mit Möglichkeit zum Mittagessen
  • Stadtrundfahrt mit Stadtführer mit Rundgang und Besuch historischer Stätten
  • Rast am Alten Markt mit gastronomischen Betrieben

Jugendfreizeit Schweden

Die Evangelische Jugend der St.-Johannes-Gemeinde fährt auch dieses Jahr von Samstag, 2. August, bis Sonntag, 17. August, nach Emmaboda/Smaland in Schweden. Teilnehmen können junge Menschen ab 15 Jahren. Ab sofort werden Anmeldungen entgegen genommen.

Nähere Informationen gibt es hier...

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Fritz Armbrust unter 04791/897924.

Dass kein Name verloren geht...

Gedenkstein des Urnenfeldes
... ist uns nach christlichem Verständnis von Sterben und Tod ganz wichtig. Trauer braucht einen Ort. Deshalb hat der Kirchenvorstand beschlossen auf dem Friedhof an der Kirche ein Gemeinschaftsfeld für  Urnenbestattungen anzulegen. Wir wollen keine Anonymität, sondern einen würdevollen Ort zum  Gedenken in einem ruhigen Umfeld. Kränze und Blumen finden ihren Platz an den Stelen. Die Stelen bestehen aus einzelnen „Anröchter Dolomit“-Platten. Jede Platte wird Vor und Nachnamen eines Verstorbenen tragen. So werden die Stelen mit der Zeit in die Höhe wachsen. Den Abschluss eines jeden Jahres bildet eine Platte mit eingravierter Jahreszahl. Angehörige haben keine Verpflichtung zur Pflege und die Kosten sind vergleichsweise überschaubar.
Weitere Informationen zu unseren Friedhöfen finden Sie hier...
 
 
 

Kirchenbüro

Öffnungszeiten:
dienstag bis donnerstag 9 bis 11 Uhr

Frau Martina Becker

Martina Becker

Tel.: 04209 871

Friedhofsverwaltung

Öffnungszeiten:
montags und freitags 9 bis 11 Uhr
donnerstags 16 bis 18 Uhr

Frau Brigitte Virnich

BrigitteVirnich

Tel.: 04209 1638