Greving

Kirchengemeinde Schwanewede

Aktuelle Bekanntmachungen

  • Informationen der Ökumenischen Initiative für Flüchtlinge finden Sie ab jetzt auf dieser Homepage unter "Einrichtungen".
  • Neu in unserer Gemeinde: "Die Johannes-Zwerge". Krabbelgruppe für Kinder von 0-3 Jahren mit ihren Eltern. Weitere Informationen: siehe Text rechts
  • Die Öffnungszeiten  der Kleiderkammer in der Ostlandstraße 34 Ausgabe: Di und Do vormittags von 10.00-12.30 und nachmittags Di von 15.00-16.30 Uhr und Do von 15.00-18.00 Uhr. Annahme: nach Rücksprache mit Frau Dippe (Tel. 04209/4787)
  • Spendenkonto der Kirchengemeinde: Ev.-luth. Kirchenkreisverband OHZ; DE 3229 15 2300 0000 23 1845; BRLADE 21 OHZ; "Spende Kostenstelle 6420-31130 Flüchtlingsarbeit"

 

Der Lebendige Adventskalender

Türen öffnen sich. Foto: J.Lisser-Meister.pixelio

Es ist soweit: Es ist Advent  und Tag für Tag gibt es eine Überraschung im Adventskalender.

Auch der "Lebendige Adventskalender" der Kirchengemeinde ist wieder dabei. An jedem Abend um 18.00 Uhr öffnet jeweils eine Gruppe, eine Privatperson oder eine Einrichtung ihre Tür für interessierte Gäste. Mit einem kurzen Programm und vielleicht ein paar Plätzchen geht es gemeinsam durch den Advent auf das Weihnachtsfest zu. Seien Sie herzlich eingeladen!

1.12. Rathaus Schwanwewede, Damm 4;  2.12. Gemischter Chor "Liederkranz", GH Ostlandstraße 36; 3.12. Familie Rose, Damm 25; 4.12. Greta Koch, Stillhorn 12; 5.12. Seniorenwohnanlage, Heidkamp 291-33b; 6.12. Stiftung "Pro Juventute" im Wendehammer Am Rübenfelde.

Sternsinger gewünscht?

Sternsinger; Foto: Max Müller_pixelio

Auch in der kommenden Weihnachtszeit bereiten sich in unserer Gemeinde wieder Kinder unter der Leitung von Karla Schwarz auf das Sternsingen vor. Dabei gehen sie - als Sternsinger verkleidet - durch die Gemeinde, singen und segnen die Häuser. Zugleich informieren sie über Kinder in Not und sammeln Spenden. Wer besucht werden möchte, kann sich vom 4.-31.Dezember in die Listen eintragen, die in der Kirche und im Gemeindehaus zu diesem Zweck ausliegen.

Einladung zum Zwergen-Treff

Foto: R.Krautheim_pixelio

Seit kurzer Zeit gibt es die Krabbelgruppe "Johannes-Zwerge" im Gemeindehaus Ostlandstraße. Am jeweils 2. Donnerstag im Monat treffen sich von 15.00-16.30 Uhr die etwas mobileren "großen" Kinder, am jeweils 4. Donnerstag die kleineren, etwas ruhebedürftigeren Kinder. Eingeladen sind Kinder von 0-3 Jahren mit ihren Eltern, die Interesse haben an gemeinsamem Spielen, Singen, Kontakte-Knüpfen und Gesprächen. Nähere Informationen hält Christina Riegert unter Tel. 04793/7790294 oder per E-Mail unter christina.riegert@evlka.de für alle Interessierten bereit.

Und immer noch geht es weiter: FÜR EIN DACH ÜBER DEM KOPF

Jede Spende schenkt Hoffnung.

Bisher fanden zwei Benefizkonzerte zu Gunsten der Familie Rexhmataj in Schwanewede statt. Eingeladen hatte jeweils die Ökumenische Initiative für Flüchtlinge.Unterstüzt werden soll mit dem Erlös dieser Benefizkonzerte ein junges Paar, das mit vier kleinen Kindern aus den unerträglichen Lebensverhältnissen der Heimat auf dem Balkan geflohen war und bei uns in Schwanewede ein Zuhause gefunden hat. Sie haben einiges dazu getan, sich gut zu integrieren. Trotzdem werden sie und andere nun zurück  geschickt und müssen sich unter schwierigsten Bedingungen eine neue Zukunft schaffen.

Die Familie steht mit Sorgen vor einer großen Ungewissheit und die Ökumenische Initiative ist fest entschlossen, zu helfen. Darum sind auch über die Konzerte hinaus weiterhin Spenden erbeten, denn: Jede Spende schenkt Hoffnung!
Nähere Informationen zu Familie Rexhmataj finden Sie unter unserem Menü-Punkt "Einrichtungen".

Es ist Geschichte: Das "Camp" in der ehemaligen Kaserne

Das "Camp" - gut gemacht! (Foto: Wilhelmine Wulf_pixelio)

Die Notunterkunft für Flüchtlinge in der ehemaligen Schwaneweder Kaserne ist Geschichte. Spuren bleiben, denn es hat viele nette Begegnungen mit Bewohnern gegeben und viele Bürger haben sich engagiert.  Etliche ursprüngliche Camp-Bewohner sind inzwischen liebgewordene Mitbürger geworden. Dankbar - und ein bisschen stolz können wir sein, dass unser Ort diese unvorhergesehene Aufgabe so gut gemeistert hat. Bewahren wir uns unsere offenen Herzen, falls sie wieder gebraucht werden!

 

Kirchenbüro

Öffnungszeiten:
dienstags bis donnerstags 9 bis 11 Uhr

Frau Martina Becker

Martina Becker

Tel.: 04209 871

Friedhofsverwaltung

Öffnungszeiten:
montags und freitags 9 bis 11 Uhr
mittwochs 16 bis 18 Uhr

Frau Brigitte Virnich

BrigitteVirnich

Tel.: 04209 1638