Greving

Kirchengemeinde Schwanewede

Aktuelle Bekanntmachungen

  • Nachmeldungen für den Konfirmandenunterricht, der nach den  Sommerferien für diejenigen beginnt, die die 7. Klasse besuchen und im Jahr 2019 ihre Konfirmation feiern möchten, sind im Kirchenbüro weiterhin möglich.
  • Krabbelgruppe "Johannes-Zwerge" für Kinder von 0-3 Jahren und Eltern im GH Ostlandstraße 36:  2. Donnerstag im Monat, 15.00-16.30 Uhr für "große" Kinder; 4. Donnerstag im Monat, 15.00-16.30 Uhr für "kleine" Kinder. Info: Christina Riegert, Tel. 04793/7790294, Mail: christina.riegert@evlka.de
  • Öffnungszeiten der Kleiderkammer "Schwaneweder Wundertruhe" in der Ostlandstraße 34: Mo, Di, Do von 10.30-12.30 Uhr und Di und Do von 15.00-17.00 Uhr.  Kontakt: Frau Dippe (Tel. 04209/4787)
  • Spendenkonto der Kirchengemeinde: Ev.-luth. Kirchenkreisverband OHZ; DE 3229 15 2300 0000 23 1845; BRLADE 21 OHZ; "Spende Kostenstelle 6420-31130 Flüchtlingsarbeit"

 

Eine gesegnete Sommerzeit wünscht Ihnen die Kirchengemeinde.

Sommermorgen; Foto: Bernd Kasper.pixelio

Guter Rat

An einem Sommermorgen                     Des Himmels heitre Bläue
da nimm den Wanderstab,                     lacht dir ins Herz hinein
es fallen deine Sorgen                           und schließt wie Gottes Treue
wie Nebel von dir ab.                              mit seinem Dach dich ein.

Rings Blüten nur und Triebe                   So heimisch alles klingt
und Halme von Segen schwer,                als wie im Vaterhaus
dir ist, als zöge die Liebe                       und über die Lerchen schwingt
des Weges nebenher.                            die Seele sich hinaus.

Theodor Fontane (1819-1898)

Einladung an Kurzentschlossene: Fahrt zur "documenta" nach Kassel

Kassel; Foto: Christine Schmidt.pixelio

Aus Krankheitsgründen sind kurzfristig noch ein paar Plätze für die Reise nach Kassel frei geworden. Darum: Herzliche Einladung an kurzentschlossene Gäste, sich noch anzumelden.

Kirchenchor, Evangeliums-Chor und Orchester unternehmen in diesem Jahr ihre Konzertreise 2017 nach Kassel, um dort vom 25.-30. Juli 17  die Kunstausstellung „documenta 14“, die berühmten Wasserspiele Wilhelmshöhe und das große interaktive „Brüder-Grimm-Museum“ zu besuchen.
Kosten: 540 Euro im DZ, mit Eintritt u. Führung „Documenta“ 575 Euro.
Näheres bei Chor- und Orchesterleiter Winfried Schwarz unter Tel. 04209 919146 oder Mail: winfried-schwarz@gmx.de

Frühstück, Luther und Gespräch

Frühstücksrunde; Foto: BettinaF.pixelio

Am Mittwoch 2. August 2017 findet der nächste Gesprächskreis "Das aktuelle Thema" statt.  Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Frühstück.      Titel der Veranstaltung: "Was mir Martin Luther ganz persönlich bedeutet  -  privat, beruflich, gesellschaftlich, politisch, interreligiös."
Referenten werden unter anderem sein: Eckart Richter (Mitglied der  Landessynode),  Pastor i.R. Klaus Fitzner, Pastor Christian Klotzek und  Pastor i.R. Karl Greving. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung im Kirchenbüro oder bei K. Greving wird gebeten.

Kommen Sie mit in den Harz!

Goslar; Foto: Huber.pixelio

Pastor i.R. Greving lädt zu einer Tagesfahrt nach Goslar und Hahnenklee am  Donnerstag, den 17. August 2017 ein. In Goslar erwartet alle Teilnehmer ein mittelalterlicher Zauber mit der bedeutenden Kaiserpfalz, schmalen Gassen, unzähligen schieferverkleideten Fachwerkhäusern und nostalgischem Flair. Hier wird eine Stadtrundfahrt mit dem Bus und eine einstündige Führung zu Fuß durch die Altstadt angeboten.  Anschließend ist Zeit zur freien Verfügung und zum Mittagessen. In Hahnenklee, einem idyllischen Kurort im schönen Oberharz, findet eine Ortsbesichtigung, ein Besuch der Stabkirche und gegebenenfalls eine kleine Wanderung in der Umgebung statt. Informationen und Anmeldung: bei Pastor Karl Greving (Tel. 042167410845) oder im Schwaneweder Kirchenbüro (Tel. 871)

Abfahrt: 7.30 Uhr auf dem Hof der Firma v. Rahden, anschließend Haltestellen am Gemeindehaus Ostlandstr. 36 und Hospitalstrasse. Die Rückkehr ist gegen 20.30 Uhr vorgesehen.
Die Kosten für Fahrt und Führungen betragen 28,-€; Verpflegung erfolgt auf eigene Kosten.

Arbeiten Sie gerne im Freien?

Grabpflege im Frühling; Foto: Joujou.pixelio

Wenn das so ist, sind Sie vielleicht richtig bei uns, denn der Friedhofs-Ausschuss und das Team der AnlagenpflegerInnen würden sich sehr über  Unterstützung auf den Friedhöfen freuen. Wenn Sie Freude daran haben, draußen zu arbeiten und bei der Betreuung und Instandhaltung schöner Grabanlagen zu helfen, könnte diese ehrenamtliche Tätigkeit etwas Passenndes für Sie sein. Erwarten können Sie eine freundliche und dankbare Aufnahme in unserem Team, sowie nette Kontakte und kleine Gesten der Anerkennung. Auf einen Anruf freuen sich Gisela Grundmann, 04209/2910, Annegret Köpke, 0421/603809 oder Brigitte Virnich, 04209/3472.

Es ist Geschichte: Das "Camp" in der ehemaligen Kaserne

Time to give

Die Notunterkunft für Flüchtlinge in der ehemaligen Schwaneweder Kaserne ist Geschichte. Als Spuren bleiben viele nette Begegnungen mit Bewohnern und die Erinnerung an ein großartiges Engagement der Bürger.  Etliche ursprüngliche Camp-Bewohner sind inzwischen liebgewordene Mitbürger geworden. Dankbar - und ein bisschen stolz können wir sein, dass unser Ort diese unvorhergesehene Aufgabe so gut gemeistert hat. Bewahren wir uns unsere offenen Herzen, falls sie wieder gebraucht werden!

 

Kirchenbüro

Öffnungszeiten:
dienstags bis donnerstags 9 bis 11 Uhr

Frau Martina Becker

Martina Becker

Tel.: 04209 871

Friedhofsverwaltung

Öffnungszeiten:
montags und freitags 9 bis 11 Uhr
mittwochs 16 bis 18 Uhr

Frau Brigitte Virnich

BrigitteVirnich

Tel.: 04209 1638