Greving

Posaunenchor

Posaunenchor
Posaunenchor

Seit über 50 Jahren gibt es den Posaunenchor in Schwanewede. Gegründet wurde er im Oktober 1960 vom damaligen Diakon Wilhelm Röhrs und existierte zunächst einmal bis 1966. Im Jahre 1968 gab es einen Neubeginn mit einer achtköpfigen Anfängergruppe, unter der sich damals auch der heutige Posaunenchorleiter Uwe Jeromin befand. Er übernahm die Leitung im Jahre 1979. Heute besteht der Chor aus 14 Mitgliedern aller  Altersschichten und gelegentlich kommen auch noch einige Gastbläser zur Verstärkung hinzu. Zu unserer Region gehören ebenso die Gemeinden St. Luciae im benachbarten Meyenburg, und St. Nikolai in Bruch-Aschwarden, wo auch regelmäßig Bläserdienste übernommen werden.

Geblasen wird in der Hauptsache in Gottesdiensten, kirchlichen und weltlichen Open-Air Veranstaltungen, aber auf Wunsch wird auch an Geburtstagen oder auf besonderen Familienfesten musiziert. Das Repertoire reicht von christlichen Chorälen über Volks.- und klassischer Musik bis hin zu Stücken moderner Komponisten. Geübt wird jeweils am Mittwoch um 19:00 Uhr im Gemeindehaus der ev. luth. St. Johannesgemeinde in Schwanewede, dabei kommen auch Unterhaltung und Fröhlichkeit nicht zu kurz.

Wir waren dabei

Zertifikat Posaunenchor

Kaum zu glauben! Fast 16.000 Bläser beim großen Deutschen Evangelischen Posaunentag am 31.05. und 01.06.2008 in Leipzig. Das war gigantisch, bleibt unvergesslich, und ist offiziell bestätigter Guinness-Weltrekord.

Als Teil des Posaunenwerkes der ev. luth. Landeskirche in Hannover sind wir auch Mitglied im Evangelischen Posaunendienst in Deutschland e. V. (EPiD)


 

 
Posaune

Jeder der Lust hat bei uns mitzumachen, ist herzlich willkommen!

Unsere Termine

Proben finden jeden Mittwoch ab 19Uhr im Gemeindehaus statt.